Über uns

http://www.stammngz.de/wp-content/uploads/2014/08/F%C3%BChrerrunde-1.jpg
Die Führerrunde

Das wir Pfadfinder sind, das steht in jedem Winkel auf dieser Homepage. Aber was ist das eigentlich? Und warum gibt es so einen Pfadfinderstamm ausgerechnet in Ludwigshafen-Friesenheim, wo es hier doch gar keinen wilden Wald gibt, der den Pfadfindern gerecht werden kann?

Also erstmal: Die Pfadfinder sind eine internationale Jugendbewegung. Sie entstand 1907, als Baden-Powell, ein britischer Militärspäher, beschloss eine Organisation für Jugendliche zu gründen. Sein Ziel war es, Jugendliche in ihrer Entwicklung zu fördern und damit ihre körperlichen, geistigen, sozialen und intellektuellen Fähigkeiten, also ihre Persönlichkeiten als Gesamtheit, zu unterstützten.

Deshalb gründete er die erste Pfadfindergruppe. Für jeden Pfadfinder hielt er eine Uniform bereit, denn diese gleiche und einfache Kleidung sollte die sozialen Unterschiede überbrücken. Nach dem Prinzip „learning by doing“ entwickelten die jungen Pfadfinder ihre Fähigkeiten. Schnell breitete sich die neue Idee aus und heute gibt es auf der ganzen Welt Pfadfinder. Sie alle verbindet das Pfadfinderversprechen, welches die Verpflichtung anderen Menschen zu helfen, sowie andere Werte wie „ein Pfadfinder ist rein in Gedanken, Wort und Tat“ beinhaltet.

In unterschiedlichen Verbänden und Ländern, aber auch Religionen, Kulturen und sozialen Umgebungen gibt es Pfadfinderstämme, die nach diesen Überzeugungen leben und sie in unterschiedlichen Altersstufen und Kleingruppen umsetzen.

Jetzt bleibt noch die Frage: „Warum hier in Ludwigshafen?“ Nun, unser Stamm wurde 1991 gegründet. Damals kamen drei Väter auf die Idee, dass ein Pfadfinderstamm in Friesenheim noch fehlen würde. Diese hatten von der Idee des Pfadfindens gehört, und wollten diese an Kinder und Jugendliche weitergeben. In Eigeninitiative überzeugten sie den damaligen Pfarrer der Pauluskirche und starteten das Projekt. Schon nach einem Jahr hatte unser Stamm rund 100 Mitglieder und entsprechend aktiv gestaltete, erlebte und lernte unser Stamm, auf diversen Pfadfinderlagern, in den Gruppenstunden und an sonstigen Aktionen, dass Pfadfinderleben kennen.

Bis heute hat sich daran nicht viel geändert. Wir haben derzeit ca. 180 Mitglieder, von denen ca. 100 Aktive jedes Jahr auf einige Lager fahren, jede Woche Gruppenstunde haben und sich an diversen Aktionen beteiligen.

Wir gehören zum Verband Christlicher Pfadfinder und Pfadfinderinnen (VCP) und dadurch zu den weltweiten Verbänden WAGGGS und WOSM. Aber auch wenn wir christliche, genau genommen evangelische Pfadfinder sind, sind wir selbstverständlich jeder anderen Konfession und Religion gegenüber offen und ein religiös und kulturell bunt gemischter Pfadfinderstamm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Why ask?